Über uns

News

Artikel 5 von 11

ABEDL® statt AEDL!

Prof. Monika Krohwinkel / ABEDL® / AEDL / Formulare / EDV / Software / Pflegemodell / Strukturierung /  

Nach wie vor ist das Interesse an Informationen bezüglich der aktuellen Entwicklungen zur „Fördernden Prozesspflege“ mit der neuen Strukturierungshilfe ABEDL® sehr hoch.  Gerade auch unter dem Aspekt der "Entbürokratisierung" mit der reduzierten Musterdokumentation (Stichwort: SIS), welche als Bundesprojekt gefördert wird, wird die Auseinandersetzung nochmals wichtig. Grundsätzlich bleibt ein Pflegemodell ja eine Grundlage in dem o.g. Bundesprojekt.

Aber auch in den Einrichtungen, in denen nach dem Pflegemodell von Prof. Krohwinkel gearbeitet wird - und das sind nach wie vor über 90% aller Pflegeeinrichtungen - fordern Prüfgremien, dass auch die passende Strukturierungshilfe ABEDL® zum Einsatz gebracht wird. Bei genauer Betrachtung der zu veröffentlichenden Qualitätsberichte wird deutlich, dass neben der Umsetzung der Expertenstandards und der Transparenzkriterien auch der Grad der Umsetzung des verwendeten Pflegemodells und den damit verbundenen Organisationsstrukturen mit in die Bewertung aufgenommen werden. 

Sie sehen, dass eine Auseinandersetzung mit diesen aktuellen Entwicklungen mehr als sinnvoll ist. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass mit den neuen Entwicklungen kein neues Pflegemodell entwickelt wurde. Es wurden jedoch die im Rahmen von wissenschaftlichen Untersuchungen ermittelten Anforderungen integriert und verdeutlicht. Die Anpassungen sind so gravierend, dass eine Anpassung der Pflegedokumentation erforderlich war.

Das war der Grund, warum sich Frau Prof. Krohwinkel zum Ziel gesetzt hat, eine praxis- und modellnahe Pflegedokumentation selber zu entwickeln, was ihr auch gelungen ist. D.h., Sie haben die Möglichkeit, die Originalformulare, entwickelt von Frau Prof. Krohwinkel zu nutzen! Die Formulare gibt es ausschließlich und exklusiv bei GODO Systems GmbH. Natürlich gibt es auch die passende EDV-Lösung.  

Bisher hat Frau Prof. Krohwinkel vierzig namhafte Berater (Gruppenbild mit Frau Prof. Krohwinkel) in der Altenhilfe umfassend geschult und mit einem Zertifikat ausgezeichnet. So ist bundesweit eine passende Begleitung mit Informationen aus erster Hand gewährleistet. Sprechen Sie uns an, wir freuen uns, wenn wir Ihnen weitere Informationen geben können. Gerne nennen wir Ihnen einen zertifizierten ABEDL®-Berater in Ihrer Nähe. Lassen auch Sie sich von dieser Entwicklung begeistern!

Sie wollen mehr wissen? Fordern Sie bei Interesse bitte per Mail (info@godo-systems.de) eine Zusammenfassung (Stichwort: "aktuelle Entwicklungen ABEDL" von Frau Prof. Krohwinkel bei uns an. Auf insgesamt 21 Seiten erhalten Sie kostenlos und fokussiert vertiefende Informationen zu dieser Thematik oder lesen Sie mehr zu diesem Thema, wenn Sie auf den "post-it"-Button rechts oben auf der Startseite klicken.

Kein Messetermin, keine Produktneuheit mehr verpassen! Registrieren Sie sich jetzt für den GODO Systems Newsletter! Kostenlos und unverbindlich. Jetzt registrieren